Mannheim | Jesuitenkirche | Konkordienkirche | Paradeplatz | Planken | Rathaus | Zeughaus
Zeughaus Mannheim
erstellt am 28.1.2008
Ansicht nach Peter Anton von Verschaffelt | Bild: link de.wikipedia.org

Von Kurfürst Karl Theodor 1777 als Zeughaus für das pfälzische Heer in Auftrag gegeben und 1777-1779 nach Plänen des Architekten und Bildhauers Peter Anton von Verschaffelt erbaut, wurde das Gebäude später auch als Kaserne und Gewerbehalle benutzt. Es ist der zuletzt entstandene Monumentalbau der Kurfürstenzeit in Mannheim und gilt auch überregional als wichtiges Zeugnis weltlicher Architektur zwischen Spätbarock und Frühklassizismus.

Quelle: link de.wikipedia.org

mannheimregisterwww.kurpfalzbilder.de